• ZBI Professional 11

  • ZBI WohnWert 1

Grundsätze für die Auftragsausführung

Die ZBI Fondsmanagement AG ist eine Kapitalverwaltungsgesellschaft im Sinne des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) und verwaltet Investmentvermögen (AIFs) mit dem Anlageschwerpunkt Immobilien. Sie unterliegt bei ihrer Tätigkeit den Vorschriften des KAGB sowie weiterer aufsichtsrechtlicher Gesetze, Verordnungen und Verwaltungsanweisungen der Aufsichtsbehörde.

Für die Ausführung von Geschäften für Investmentvermögen, für Individualportfolios und für die Anlage des eigenen Vermögens gelten klare Grundsätze, die die marktgerechte Abwicklung und die Gleichbehandlung der Anleger sicherstellen.

A.) Immobiliengeschäft

Wenn die ZBI Fondsmanagement AG im Rahmen ihrer Portfolioverwaltung Handelsentscheidungen zum Kauf oder Verkauf ausführt, handelt sie im besten Interesse der AIF und der Anleger der von ihnen verwalteten AIF. Die Zuordnungen der zu erwerbenden Immobilien und Immobilien-Gesellschaften zu den einzelnen Fonds wird vor Beurkundung bzw. vor Vertragsschluss festgelegt. Der Zuordnungsbeschluss wird in den Ankaufsunterlagen festgehalten. Die ZBI Fondsmanagement AG stellt sicher, dass sowohl Käufe als auch Verkäufe entsprechend der Anlagestrategie, den Zielen und dem Risikoprofil eines AIF oder Mandates durchgeführt werden.

B.) Handelsgeschäfte

Für alle anderen Arten von Ausführungsgeschäften wurden Grundsätze und Verfahren festgelegt, die darauf abzielen, das bestmögliche Ergebnis für die AIF bzw. Kundenportfolios zu erreichen. Handelsentscheidungen werden dabei grundsätzlich nicht unmittelbar an Handelsplätze geleitet, sondern unter Zwischenschaltung von Intermediären (Broker, Kontrahenten und so weiter) ausgeführt. Durch sorgfältige Auswahl und Überwachung der Intermediäre wirkt die Gesellschaft auf die bestmögliche Ausführung von Transaktionen hin. Die Gesellschaft überprüft zudem, ob die Intermediäre ihrerseits über angemessene Vorkehrungen verfügen, die sie in die Lage versetzen, die bestmögliche Ausführung einer Order zu gewährleisten.